Buch:

Der Seelenbeweis

Das Wissen über die Seele in Philosophie und Wissenschaft

Die Vorstellungen über die Seele hängen sehr vom Weltbild ab. Wer ein rein materialistisches Weltbild hat, der glaubt nicht an die Existenz von Seelen und sucht sie auch nicht. Wer ein monotheistisches Weltbild hat, der glaubt üblicherweise an geistige Seelen, die man schwer fassen (= beweisen) kann. Es existiert aber ein Weltbild, mit welchem ein objektiver Beweis möglich ist.

Im monistisch-pantheistischen Weltbild verschwindet die Grenze zwischen "materiell" und "geistig". Alles ist gleichzeitig beides. In diesem Weltbild hat das was wir unklar als Seele bezeichnen mehrere Aspekte, einige sind dem was wir materiell nennen nahe. Diese Ebenen sind, wenn man richtig hinsieht, mit den bestehenden Mitteln schon wahrnehmbar.

Damit kommt die Physik als jene Wissenschaft, die sich mit den Phänomenen der Materie beschäftigt, ins Spiel. Auf die Frage, woraus ein Magnetfeld, ein elektrisches Feld oder ein Gravitationsfeld besteht, bleibt uns die Physik eine Antwort schuldig. Der Grund mag hier wohl darin liegen, dass zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Physik das Konzept des Äthers, einer subtilen Materieart, verloren hat. Ist dieser Umschwung zurecht erfolgt? Es ist sehr spannend, diesen weltbildverändernden Umschwung auf den Zahn zu fühlen. Der Nachweis des Äthers ist eine wesentliche Grundlage für den Nachweis der Existenz von Seelen.

Der dritte Abschnitt des Buches beschäftigt sich mit einigen der besten "Seelenbeweise". Dabei wird herausgearbeitet, was Beweis-Charakter hat und was auch nicht. Behandelt werden Nahtoderlebnisse, spontane Rückerinnerungen von Kleinkindern an Vorleben, ein besonderer Fall von Spiritismus, Kontakte mit Verstorbenen mit technischen Instrumenten und andere mehr.

Präsentation_Z00.jpg
Präsentation_Z01.jpg
Präsentation_Z02.jpg
Präsentation_Z03.jpg
Präsentation_Z04.jpg
Präsentation_Z05.jpg
Präsentation_Z06.jpg
Rückerinnerungen unter Hypnose.jpg
Präsentation_Z07.jpg
Präsentation_Z13.jpg
Präsentation_Z08.jpg
Präsentation_Z09.jpg
Präsentation_Z141.jpg
Präsentation_Z1412.jpg
Präsentation_Z10.jpg
Präsentation_Z11.jpg